Wolfsreiter: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
Zeile 1: Zeile 1:
'''Wolfsreiter''' sind eine Elitegruppe der grünen Horde. Diese [[Goblins]] auf dem Rücken wilder Wölfe sind dafür bekannt, stets die schwächeren oder schlecht geschützten Regimenter der Feinde zu bedrohen, worunter auch die [[Kriegsmaschine]]n fallen. Meist sind hierbei die Wölfe gefährlicher als ihre Reiter.
+
'''Wolfsreiter''' sind eine Elitegruppe der grünen Horde. Diese [[Goblin]]s auf dem Rücken wilder Wölfe sind dafür bekannt, stets die schwächeren oder schlecht geschützten Regimenter der Feinde zu bedrohen, worunter auch die [[Kriegsmaschine]]n fallen. Meist sind hierbei die Wölfe gefährlicher als ihre Reiter.
  
 
Diese [[leichte Kavallerie]] ist auch in veränderter Form als Söldnerregiment zu erhalten, nähmlich ''Oglan Khans Wolfsreiter'', welche eine stetige Bedrohung der Silberstraße nach [[Cathay]] darstellen.
 
Diese [[leichte Kavallerie]] ist auch in veränderter Form als Söldnerregiment zu erhalten, nähmlich ''Oglan Khans Wolfsreiter'', welche eine stetige Bedrohung der Silberstraße nach [[Cathay]] darstellen.
  
 
[[Kategorie:Orks und Goblins]]
 
[[Kategorie:Orks und Goblins]]

Version vom 12. Januar 2006, 15:24 Uhr

Wolfsreiter sind eine Elitegruppe der grünen Horde. Diese Goblins auf dem Rücken wilder Wölfe sind dafür bekannt, stets die schwächeren oder schlecht geschützten Regimenter der Feinde zu bedrohen, worunter auch die Kriegsmaschinen fallen. Meist sind hierbei die Wölfe gefährlicher als ihre Reiter.

Diese leichte Kavallerie ist auch in veränderter Form als Söldnerregiment zu erhalten, nähmlich Oglan Khans Wolfsreiter, welche eine stetige Bedrohung der Silberstraße nach Cathay darstellen.