Roderik: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(3 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
[[Prinz]] '''Roderik''', der Bastard-Sohn [[Herzog]] [[Tudual du L'Anguilles]] unternam 1847 [[Chronik bis zum Jahr 2.000|IC]] eine von seinem Vater finanzierte Expedition in den Dschungel [[Lustria]]s. Nach mehrmonatigem Aufenthalt in [[Porto Muerto]] beraubt er die [[Tempelstadt]] [[Huatl]] ihrer Schätze. Er wird nie wieder gesehen.
+
{{Stub}}
 +
[[Prinz]] '''Roderik''', der Bastard-Sohn [[Herzog]] [[Tudual du L'Anguille]]s unternahm [[1847 IC]] eine von seinem Vater finanzierte Expedition in den Dschungel [[Lustria]]s. Nach mehrmonatigem Aufenthalt in [[Porto Muerto]] beraubt er die [[Tempelstadt]] [[Huatl]] ihrer Schätze. Er wird nie wieder gesehen.
  
 
==Quellen==
 
==Quellen==
Zeile 6: Zeile 7:
  
  
[[Kategorie: Personen (Bretonia)]]
+
[[Kategorie: Adel (L'Anguille)|Roderik]]
 +
[[Kategorie:Adel (Menschen)]]

Aktuelle Version vom 28. Februar 2014, 21:54 Uhr

DIE EROBERUNG DER NEUEN WEL.JPG
Dies ist ein Stub!

Achtung Adept des LEXICANUM!
Dieser Artikel ist sehr kurz und vermutlich unvollständig - hilf mit, indem Du ihn ergänzt!

Prinz Roderik, der Bastard-Sohn Herzog Tudual du L'Anguilles unternahm 1847 IC eine von seinem Vater finanzierte Expedition in den Dschungel Lustrias. Nach mehrmonatigem Aufenthalt in Porto Muerto beraubt er die Tempelstadt Huatl ihrer Schätze. Er wird nie wieder gesehen.

Quellen