Hauptmenü öffnen

Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum β

Mortheim (Spiel)

Mortheim Grundbox

Mortheim (engl.: Mordheim) ist ein Scharmützelspielsystem vor dem Warhammer Hintergrund (in gewisser Weise das Warhammergegenstück zu Necromunda).

Zugleich war Mortheim der Name der Hauptstadt der imperialen Provinz von Ostmark, welche durch einen Kometeneinschlag während des Zeitalters der 3 Imperatoren zerstört und in eine von Warpstein bzw. "Morsstein"-Fragmenten übersäte Ruinenlandschaft verwandelt wurde. In diesen Ruinen kämpfen nun Banden von Skaven, besessene Chaoskulte, Menschen aus Middenheim, Marienburg, Altdorf und allen anderen Provinzen des Imperiums, sowie Hexenjäger, die Schwesternschaft des Sigmar und untote Diener der Vampire um Beute, Macht oder das nackte Überleben.

Produkte

 
Inhalt der Mortheim Grundbox

Es erschien zunächst eine Grundbox, die im einzelnen Folgendes enthielt:

Dazu gab es eine Reihe von Bandenboxen mit Metallmodellen für die verschiedenen Fraktionen in Mortheim sowie eine Box mit zusätzlichen Gebäuderuinen - als "Ruined Coaching Inn" bezeichnet.

Das Mordheim Anual, das Ergänzungs- und Erweiterungsregeln aus dem White Dwarf, dem Stadtschreier und dem Fanatic Magazin zusammenfasste sowie der Ergänzungsband Empire in Flames, der den Kampf der Banden aus Mortheim hinaus ins zerrissene Imperium des Zeitalters der 3 Imperatoren trug, erschienen nur auf englisch.

Als von Games Workshop veröffentlichtes Nebensystem wurde und wird Mortheim von Fanatic Games weitergeführt. Neuheiten und ergänzendes Material erscheinen regelmäßig im Stadtschreier, was ursprünglich der Name des Mortheim-Bereichs innerhalb des White Dwarf und im Fanatic Magazin war. Inzwischen wurden sowohl das Fanatic Magazin als auch der Town Cryer eingestellt und die Neuerscheinungen und Regelergänzungen werden nur noch auf der Specialist-Games Homepage veröffentlicht.

Weblinks

  • Das Grundregelwerk zum herunterladen (auszugsweise) als PDF auf der Deutschen GW-Homepage
  • Das Grundregelwerk, Ergänzungen, Szenarien, Fanwork etc. findet sich als PDFs auf Specialist-Games Homepage kostenlos zum herunterladen (auf Englisch)