Mondthaus: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Landsitz der Vampirin Lady Hermione von Auerbach circa zehn Meilen südlich von Nuln an den Rändern von Wissenlands Weinanba…“)
 
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
Landsitz der [[Vampir|Vampirin]] Lady [[Hermione von Auerbach]] circa zehn Meilen südlich von [[Nuln]] an den Rändern von [[Wissenland|Wissenlands]] Weinanbaugebiet. Wird gerne von ihr als Unterschlupf verwendet, wenn es in der Stadt selbst zu brenzlig ist. Drei Wochen nach den Geschehnissen um den [[Strigoi]] [[Murnau]] täuschen die verbliebenen [[Schwestern der Lahmia]] ihren Tod vor, nehmen andere Identitäten an, verschleiern oder ändern die Besitzverhältnisse ihres Vermögens. Der Landsitz wird, neben anderem Vermögen einem entfernten Cousin vermacht - Lord [[Lucius von Auerbach]].
+
Landsitz der [[Vampir|Vampirin]] Lady [[Hermione von Auerbach]] circa zehn Meilen südlich von [[Nuln]] an den Rändern von [[Wissenland|Wissenlands]] Weinanbaugebiet. Wird gerne von ihr als Unterschlupf verwendet, wenn es in der Stadt selbst zu brenzlig ist. Drei Wochen nach den Geschehnissen um den [[Strigoi]] [[Murnau]] täuschen die verbliebenen [[Schwesternschaft der Lahmia|Schwestern der Lahmia]] ihren Tod vor, nehmen andere Identitäten an, verschleiern oder ändern die Besitzverhältnisse ihres Vermögens. Der Landsitz wird, neben anderem Vermögen einem entfernten Cousin vermacht - Lord [[Lucius von Auerbach]].
  
 
==Quelle==
 
==Quelle==

Aktuelle Version vom 15. Juli 2019, 06:19 Uhr

Landsitz der Vampirin Lady Hermione von Auerbach circa zehn Meilen südlich von Nuln an den Rändern von Wissenlands Weinanbaugebiet. Wird gerne von ihr als Unterschlupf verwendet, wenn es in der Stadt selbst zu brenzlig ist. Drei Wochen nach den Geschehnissen um den Strigoi Murnau täuschen die verbliebenen Schwestern der Lahmia ihren Tod vor, nehmen andere Identitäten an, verschleiern oder ändern die Besitzverhältnisse ihres Vermögens. Der Landsitz wird, neben anderem Vermögen einem entfernten Cousin vermacht - Lord Lucius von Auerbach.

Quelle