Jhared Sturmläufer

Aus Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum
Version vom 23. März 2011, 18:46 Uhr von Obaobaboss (Diskussion | Beiträge) (Verlinkungen überarbeitet)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jhared Sturmläufer, später Jhared, der Rote war ein Oger und der erste Oger-Jäger.

Seine Jugend

Seine Geschichte ist Legende und wird allen Ogerwelpen erzählt. Er war der Sohn von Huhgr Lautbauch und bei seiner Geburt ein von Kopf bis Fuß in rotes Haar gehüllter Winzling. Voller Ekel warf er seinen Sohn in die Kälte. Dieser überlebte wie durch ein Wunder und geriet in einen Bau eines Säbelzahnweibchens, das ihn nicht fraß, sondern säugte. Jahre später, als er ausgewachsen war, warf er seinen Säbelzahnvater von einer Klippe und übernahm die Herrschaft über das Rudel. Aus Jhared wurde im Laufe der Jahre Jhared Sturmläufer.

Seine Rückkehr

In einer Neumondnacht kehrte er mit einem dutzend Dämonenkatzen zurück zu seinem Stamm. In der Haupthalle fanden sie die schlafenden Oger, verschlossen die Zugänge mit Steinen und fielen über die Oger her. Seinem Vater riss er die Augen herraus, spielte mit ihm wie eine Katze mit ihrer Beute und zerfetzte schließlich seine Kehle, nur um ihn dann aufzufressen. Nach dieser Bluttat wurde Jahred nur noch als Jhared der Rote bezeichnet.

Name und Bedeutung

Möglicherweise stammt der Name Jhared von Jarhead aus dem gleichnamigen Film, der einige Parallelen aufweist.

Quellen