Lexicanum:Portale

Aus Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Eine Liste aller Portale enthält die Kategorie Portal (automatisch generiert; enthält alle entsprechend kategorisierten Portale).

Für verschiedene Themenbereiche im Lexicanum soll es eine Einstiegsseite geben, das Web-Portal. Diese Portale sollen in übersichtlicher Form größere Fachgebiete abdecken. Interdisziplinäre Überschneidungen zwischen den Web-Portalen wird es immer geben. Viele Portale verfügen zudem über zugehörige Einsatzteams, welche sich um die Pflege des Portals und den Ausbau des Themenbereichs kümmern. Es steht jedem frei sich diesen Gruppen anzuschließen, eine Aufnahme hängt jedoch von der eigenen Leistung und Teamarbeitsfähigkeit ab.


Gründung eines Web-Portals

Es ist natürlich jeder Benutzer dazu aufgerufen, bei Interesse ein neues Web-Portal zu beginnen. Eine Empfehlung voraus: Damit das Web-Portal interessant bleibt, ist eine tägliche Kontrolle und Mitarbeit von Vorteil.

Tipps zum Portalbau

Orientiere kannst du dich am Hauptportal. Es ist aber keine Pflicht ein identisches Design und Layout zu verwenden. Andere Themen erfordern eventuell eine unterschiedliche Aufteilung und Präsentation.

Regelmäßige Pflege brauchen Kästen wie »Aktuelles«, »Neue Artikel« oder »Fehlende Artikel«. Entstehen in dem Themengebiet viele exzellente Artikel, kann man jeweils einen in einem Kasten (mit Bild) vorstellen.

Auf welchen Seiten muss das Portal eingetragen werden?

  • Jedes Portal sollte in die Kategorie:Portal eingeordnet werden.
  • Im Lexicanum-Portal sollte das neue Portal eingeordnet werden.
  • Um ein Portal populärer zu machen kann man es auch im entsprechenden Hauptartikel (unter siehe auch) und der entsprechenden Kategorie angeben.