Lexicanum:Neue Seite anlegen

Aus Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bevor man einen neuen Artikel anlegt, sollte man sich zunächst überlegen, ob der Inhalt wirklich ein eigenes Stichwort verdient, oder ob er nicht sinnvoller in einem anderen Artikel untergebracht wird. Beispielsweise ist ein selbständiger Artikel über den Berufsverband staatlich geprüfter Nasen- und Ohrenhaarpfleger wenig sinnvoll, im Artikel Nasenhaarpflege wäre der Inhalt aber vermutlich eine sinnvolle Ergänzung.

Sollte nach diesem ersten gründlichen Nachdenken feststehen, dass ein eigener Artikel gerechtfertigt ist, so sucht man zunächst einen Artikel, zu dem die neu anzulegende Seite einen Bezug hat. In diesem Artikel trägt man in doppelten eckigen Klammern den Titel des neuen Artikels ein (hier bitte die Namenskonventionen beachten) und speichert den Artikel. Den roten Link auf dieser Seite kann man jetzt anklicken, und mit dem Schreiben des neuen Artikels beginnen.

Wenn du beispielsweise einen Artikel über einen Bretonischen Gralsritter schreiben willst, gehst du zum Artikel über Gralsritter (wenn dieser schon existiert), bearbeitest die Seite und fügst dort einen Satz ein wie: "Einer der berühmtesten Gralsritter ist [[Pontificatiusmaximus]].",speicherst den Vorgänger-Artikel, klickst auf den neuen Link und - voilà! - spendest dem Lexicanum deine exzellente Biografie über Pontificatiusmaximus.


Nicht empfohlene Methoden

Ein Artikel kann auch angelegt werden, indem man nach dem Begriff, zu dem die Seite noch fehlt (ins Suchfeld eintippen und auf Los klicken) sucht. Man erhält dann den Hinweis, dass diese Seite noch nicht existiert und es wird dabei mit einem direkten Link angeboten, den Artikel neu anzulegen.

Alternativ kann man die URL der neuen Seite in die Adresszeile des Browsers eingeben und "Return" drücken. Leerzeichen müssen aber durch Unterstriche ersetzt werden und der erste Buchstabe muss groß sein. Zum Beispiel kann man die momentane URL

http://whfb.lexicanum.de/wiki/Lexicanum:Neue_Seite_anlegen

durch:

http://whfb.lexicanum.de/wiki/Name_der_neuen_Seite

ersetzen und dann "Return" drücken. Diese Methode eignet sich am besten für Seitennamen aus nur einem Wort.

Beide Methoden sollten nur in Ausnahmefällen verwendet werden, da dadurch leicht verwaiste Artikel entstehen, die mit keiner anderen Seite verlinkt sind und nur über die interne Suche gefunden werden könnten (die aber unter Umständen abgeschaltet sein könnte). Die Suche über Google muss versagen, da ja kein Link hinführt, über den der neue Artikel indiziert werden könnte. Wenn du einen Artikel auf diese Art angelegt hast, solltest du also im Nachhinein deinen Artikel auf jeden Fall in anderen, thematisch passenden Artikeln verlinken.

Schau Dir auch bitte mal diesen Tipp an und lies Was das Lexicanum nicht ist.


Synonym

Es kommt häufig vor, dass es zu einem Begriff zwei oder mehr gebräuchliche Namen gibt, die synonym verwendet werden. Diesen Fall kann man mit Weiterleitungen lösen. Man muss nicht identischen Artikeltext unter verschiedenen Titeln mehrfach speichern. Siehe dazu auch die Namenskonventionen



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Neue Seite anlegen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar, dort kann man den Artikel bearbeiten.