Lexicanum:Artikel verschieben

Aus Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aus mehreren Gründen kann es sinnvoll sein einzelne Artikel (gefunden oder selbst geschrieben) zu verschieben:

  • Rechtschreibfehler im Titel
  • Der Titel entspricht nicht den in den Namenskonventionen vereinbarten Regeln
  • Der Inhalt des Artikels wurde geändert, erweitert oder reduziert, wodurch sich ein anderer Schwerpunkt ergibt


Artikel verschieben

Wenn man einen Artikel verschiebt, wird automatisch ein Redirect angelegt. Die Verschiebefunktion steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung. Auf keinen Fall sollte der Artikelinhalt in einen neuen Artikel unter einem neuen Titel einfach kopiert und der REDIRECT im alten Artikel von Hand erstellt werden, denn dadurch wird die Versionsgeschichte nach dem Kopieren unauffindbar. Nicht angemeldete Benutzer sollten einen gerade aktiven angemeldeten Benutzer bitten, die Seite zu verschieben, oder noch besser sich selbst einen Benutzernamen registrieren.

Das Verschieben eines Artikels funktioniert auch, wenn unter dem neuen Titel bereits ein REDIRECT existiert, der allerdings keine weitere Versionsgeschichte haben darf. Sollte dies der Fall sein, muss man den Zielartikel auf der Seite der Löschkandidaten eintragen, um nach der Löschung verschieben zu können.

Die Ausdrücke Titel ändern und Artikel verschieben bedeuten in diesem Zusammenhang das gleiche. Es sind zwei Ausdrücke für den technisch gleichen Vorgang:

  • Titel ändern bedeutet, den Artikel zu behalten, aber ihm einen anderen Namen zu geben; damit wird auch die Versionsgeschichte mit dem neuen Namen verbunden; Es wird ein neuer Artikel mit dem alten Namen angelegt, der nur eine Weiterleitung auf die neue Seite enthält;
  • Artikel verschieben bedeutet, den Inhalt des Artikels und seine Versionsgeschichte zu einem neuen Artikel verschieben; die alte Seite wird in eine Weiterleitungsseite gewandelt und die Versionsgeschichte beschränkt sich auf die Verschiebung des Artikels.


Wie ändere ich den Titel

Diese Funktion ist nur nutzbar, wenn man eingeloggt ist (Benutzer-Registrierung).

Hat man den Artikel geöffnet, den man umbenennen möchte, so klickt man Artikel verschieben an. Darauf erscheint eine Abfrage für den neuen Namen der Seite, und man kann anklicken, ob die Diskussionsseite mitverschoben werden soll. Achtung: hier sollte man immer mitverschieben anklicken, außer man weiß genau, daß dies nicht gewünscht ist. Der Artikel bekommt nun einen neuen Namen. Es wird parallel ein neuer Artikel mit dem alten Titel als Weiterleitungsseite angelegt, mit dem Verschiebevermerk in der Versionsgeschichte, so daß nun alle direkten Verweise auf die alte Seite zur neuen Seite weitergeleitet werden. Doppelte Weiterleitungen funktionieren allerdings nicht, d. h. man sollte unbedingt alle schon vorhandenen Weiterleitungen auf die alte Seite in den jeweiligen Artikeln auf die neue Seite ändern.

Artikel mit neuem Namen existiert schon

Wenn schon ein Artikel mit dem neuen Titel existiert und es handelt sich nicht nur um einen Redirect, der noch keine weitere Versionsgeschichte hat, so kann die Titeländerung nicht durchgeführt werden! Ist in dem Artikel mit dem gewünschten neuen Titel wirklich keine weitere Information (als auch keine Versionsgeschichte) enthalten, so kann man diese Seite mit den entsprechenden Anmerkungen auf die Löschkandidaten-Seite setzen und von einem Administrator löschen lassen. Danach kann dann die Titeländerung vorgenommen werden. Evtl. ist es jedoch auch sinnvoll, den gewünschten Text per Kopieren und Einfügen zu verschieben - dabei muß man jedoch mindestens in der Zusammenfassung die Verschiebung des Textes und möglichst auch die Versionsgeschichte (Autoren bzw. Autorinnen!) einstellen. Diese Information kann auch auf die Diskussionsseite des entsprechenden Artikels gesetzt werden.

Doppelte Weiterleitungen

Wichtig ist es, daran zu denken, daß eine Weiterleitung auf eine Weiterleitungsseite nicht funktioniert (zur Vermeidung von Endlosschleifen). Also sollte man unbedingt die in Links auf diese Seite aufgeführten Artikel kontrollieren, und wenn es mehrfache Weiterleitungen gibt, so müssen die Links in diesen Artikeln auf den neuen Artikeltitel geändert werden. Dies kann jedoch viel Arbeit bereiten, insbesondere wenn die Änderung des Titels nicht für sinnvoll gehalten wird, und der Artikel noch einmal umbenannt oder sogar zurückbenannt wird. Deswegen macht es eventuell Sinn, etwas Zeit verstreichen zu lassen, bevor man die entsprechenden doppelten Weiterleitungen und andere Links ändert.

Weiteres

Artikel verschieben sollte nicht durchgeführt werden, wenn noch ein Editierfenster des entsprechenden Artikels offen ist - wird dieses mit Speichern geschlossen, so wird die Weiterleitung auf den neuen Artikeltitel überschrieben, ohne das man, wie sonst üblich, eine Meldung über einen Bearbeitungskonflikt bekommt! Neue Änderungen werden dann in die Weiterleitungsseite geschrieben und der eigentliche Artikel mit dem jetzt neuen Titel enthält noch die Informationen vor der Änderung.

Es ist sinnvoll, die Meldung: Die Seite ... wurde verschoben nach ... auf die neue Diskussionsseite zu kopieren, insbesondere wenn es Diskussionen zur Verschiebung gab.



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Redirect aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar, dort kann man den Artikel bearbeiten.