Lexicanum:Überschriften und Inhaltsverzeichnis

Aus Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Überschriften sollten (unabhängig von der Darstellung des Browsers) immer mit "==" und nicht mit "===" oder "====" (und auch nicht mit "=") beginnen.

"=="-Überschriften benötigen zwei vorangehende Leerzeilen und eine nachfolgende Leerzeile um ein übersichtliches Layout zu kreieren. Andere Überschriften benötigen nur eine vorangehende Leerzeile und keine nachfolgende.


Inhaltsverzeichnis

In Artikeln mit mehr als drei Überschriften wird automatisch ein Inhaltsverzeichnis generiert ("Auto-TOC"). Dabei wird die Hierachie der Überschriften eingehalten ( == vor === usw.). Es fügt sich immer vor die erste Überschrift im Text ein, es sei denn, man erzwingt mit __TOC__ die Einfügung an dieser Stelle.

Mit einem an einer beliebigen Stelle im Artikel platzierten __NOTOC__ kann man die Anzeige des Inhaltsverzeichnis abschalten.


Section-Edit

Per "Section-Edit" lassen sich einzelne Abschnitte eines Artikels gezielt bearbeiten. Dies ist besonders bei langen Artikeln sinnvoll. Neben jeder Überschrift erscheint automatisch ein "Bearbeiten"-Link, mit dem sich genau dieser Abschnitt ändern lässt.

Mit __NOEDITSECTION__ im Text des Artikels kann das Section-Edit unterbunden werden.


Benutzereinstellungen

In den Benutzereinstellungen kann eingestellt werden, dass Überschriften automatisch im Fließtext nummeriert werden. Außerdem lassen sich die Anzeige des Inhaltsverzeichnis und der Bearbeiten-Links abschalten.

Siehe auch: Textgestaltung



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Überschriften und Inhaltsverzeichnis aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar, dort kann man den Artikel bearbeiten.